Familienaufstellung
7363
page-template-default,page,page-id-7363,theme-elision,elision-core-1.0.9,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,qode-theme-ver-4.4,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Familienaufstellung

Systemische Aufstellungsarbeit für Familien und Organisationen

 

Unsere Gegenwart wird von früheren Einflüssen mitbestimmt.

 

Die Familienaufstellung gibt uns die Möglichkeit, unbewusste Vorgänge und Verstrickungen, die unser heutiges Leben und unsere Beziehungen durchziehen oder beeinflussen, zu erkennen und sichtbar zu machen.

 

Aufgestellt werden kann die Herkunftsfamilie, die Gegenwartsfamilie, Beruf, Beziehungen, Erkrankungen, Süchte, Ängste, Depressionen und viele mehr. Im Prinzip alle Themen und Dinge, die uns in irgend einer Form belasten oder behindern (wie und wo auch immer) und nach Auflösung bzw. Heilung verlangen. Der Klient wählt aus der Gruppe der Anwesenden Stellvertreter für sich und je nachdem, was für ein Anliegen er hat, z.B. für seine Beschwerden oder seine Eltern aus. Diese Personen repäsentieren z.B. sein Familiensystem oder seine Krankheit.

 

Meist unbewusste Verstickungen werden sichtbar gemacht. Durch die Arbeit mit lösenden Sätzen, sowie durch das Finden des richtigen Platzes entsteht ein neues inneres Bild. Dadurch werden Beziehungen (egal ob zu Kindern, Eltern, Partnern, Kollegen usw.) geklärt, Krankheiten oder andere Schwierigkeiten zugeordnet und die Heilung herbeigeführt oder zumindest auf den Weg gebracht.